Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Spatenstich für unser Wohnprojekt mit Lebensmittelmarkt in Landau


Im Norden des „Wohnparks am Ebenberg“ in Landau errichten wir 86 neue Wohnungen und einen Lebensmittelmarkt, der vom Markendiscounter Netto betrieben wird. Am 15. Juli erfolgte der symbolische Spatenstich für das Projekt, an dem auch der Oberbürgermeister der Stadt Landau, Thomas Hirsch, teilnahm. Voraussichtlich im Herbst 2021 werden die Arbeiten auf dem Baufeld 12 des Geländes der ehemaligen Landesgartenschau abgeschlossen und die Mietwohnungen, davon 22 gefördert, bezugsfertig sein. Wir sind froh, dass sich dieses für uns große Projekt nach der langen Vorbereitungszeit nun auch im Bau befindet.

Der symbolische Spatenstich, der wegen der Corona-Pandemie erst verspätet vorgenommen werden konnte, stellt einen wichtigen Meilenstein in der Entwicklung des „Wohnparks am Ebenberg“ dar. Landau ist ein beliebter Wohnstandort, für ganz unterschiedliche Zielgruppen. Bei den Ein- bis Vier-Zimmer-Wohnungen, die hier auf einer Gesamtfläche von rund 5.500 Quadratmetern entstehen, ist für jeden etwas dabei. Derzeit arbeiten wir an der Tiefgarage, die einmal über 100 Plätze verfügen wird. Mit weiteren 60 Stellplätzen im Innenhof stehen ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Das Projekt wird vermietet und bleibt im Bestand der Unternehmensgruppe. Neben der ca. 1.240 Quadratmeter großen Verkaufs- und Nutzfläche für den Lebensmittelmarkt entsteht im Erdgeschoss noch eine Fläche mit ca. 120 Quadratmetern. Die Wohnanlage erfüllt die energetischen Voraussetzungen für ein Kfw-40-Effizienzhaus und sei somit nachhaltig und energieeffizient.  

Bildquelle: Stadt Landau in der Pfalz