Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Sozialer Wohnungsbau in Landau: MR Wohnbau Landau GmbH erhält Förderung durch ISB


Der Bau von 39 geförderten Wohnungen in Landau durch unsere MR Wohnbau Landau GmbH geht mit großen Schritten voran. Die Arbeiten werden voraussichtlich bereits Mitte 2018 abgeschlossen sein. Unterstützung erhält das Unternehmen von der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB). Vorstandssprecher Ulrich Dexheimer und Finanzstaatssekretär Dr. Stephan Weinberg übergaben Ende Juli in Landau einen Förderbescheid an Geschäftsführer Stephan Ruppert. Die ISB fördert den Bau der Wohnungen mit einem Darlehen in Höhe von rund 4,3 Millionen Euro und einem Tilgungszuschuss in Höhe von knapp 1,3 Millionen Euro.

Zusammenarbeit von Politik und Bauwirtschaft wichtig

„Wir freuen uns über die Förderung durch die ISB. Das Land setzt hier ein wichtiges Signal für die Zusammenarbeit von Politik und Bauwirtschaft. Nur gemeinsam kann das Ziel, bezahlbaren Wohnraum in Ballungsregionen zu schaffen, langfristig erreicht werden“, erklärte Stephan Ruppert im Rahmen des Termins. „Viele Menschen haben uns gefragt, warum wir uns an solches Thema überhaupt herantrauen. Die Antwort ist klar: Wir wollen unserer sozialen Verantwortung gerecht werden und zeigen, dass man auch als privatwirtschaftliches Unternehmen geförderten Wohnraum umsetzen kann.“

Gleichzeitig, so Ruppert, sei bei Projekten dieser Art die Unterstützung durch Land und Kommune unerlässlich. Mieten in Höhe von 5,90 pro Quadratmeter seien nur finanzierbar, wenn sich die Akteure gemeinsam engagierten.

Auf unserer Facebookseite informieren wir Sie gerne über den aktuellen Stand unserer Bauprojekte. Diese finden Sie hier.

 

Bildunterschrift: (von links nach rechts) Thomas Hirsch (Oberbürgermeister der Stadt Landau), Ulrich Dexheimer (ISB), Stephan Ruppert (MR Wohnbau Landau GmbH), Finanzstaatssekretär Dr. Stephan Weinberg. Bildquelle: ISB.