Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Gelungene Integration: Syrer Mahmoud Basel seit einem Jahr im Bauunternehmen Matthias Ruppert tätig


Seit rund einem Jahr ist Mahmoud Basel aus Syrien nun beim Bauunternehmen Matthias Ruppert tätig. „Wir haben Mahmoud quasi von der Stelle weg spontan auf der Baustelle eingestellt und er hat sofort mit der Arbeit begonnen“, erklärt Geschäftsführer Stephan Ruppert. Der aus dem Bürgerkrieg in seinem Heimatland geflüchtete 33-Jährige kommt auf verschiedenen Baustellen in der Region zum Einsatz und wohnt inzwischen auch in der Nähe des Betriebes. „Mahmoud hat sich dank seiner schnellen Auffassungsgabe und der großen Motivation schnell in das Team integriert.“ Dabei helfen auch seine mittlerweile guten Deutschkenntnisse, berichtet Stephan Ruppert.

Mahmoud Basel selbst freut sich sehr über die Möglichkeit, sich aktiv einzubringen: „Ich fühle mich hier sehr wohl. Die Arbeit mit meinen Kollegen macht viel Spaß. Ich bin hergekommen, um zu arbeiten und dankbar für die Chance. Der Job ist abwechslungsreich und gibt mir ein gutes Gefühl.“