Zum Hauptinhalt springen

Saugbaggerarbeiten

Saugbaggerarbeiten

Der RSP ESE 6 gilt als der Allrounder der „XXL Staubsauger“. Mit seinen vier beweglichen Gelenken, optimalen Druck- und Hochdruckwasseranlagen und einer Schlauchreichweite von sechs Metern ermöglicht er ein komfortables Arbeiten – von jeder Stelle aus. Bauschutt und Erdabfälle lassen sich bei Absaugarbeiten mühelos über den langen Schlauch in den 8 m³ großen Behälter abtransportieren. Dieser besteht aus einer neu konzipierten und patentierten Abscheidekammer, die für die optimale Vorabscheidung des abgesaugten Materials sorgt. Der hochwirksame Feinfilter erreicht eine konstante und effektive Abluftreinigung im Inneren.

Vom Deckel bis zur Saugkrone kann der Saugschlauch fest geführt und um 180° geschwenkt werden. Dadurch lässt er sich an der exakten Saugstelle mühelos positionieren. So ist ein sicheres Arbeiten – auch bei geringem Platzangebot – möglich.

Dank des elektronischen Board-Informationssystems können sowohl im Cockpit als auch am Heck alle Betriebszustände und die Steuerung der Maschine im Auge behalten werden.


Technische Daten

Trägerfahrzeug Mercedes Benz Arocs
Fahrzeugachsen 4
Fahrzeugbreite 2,50 m
Maximalgewicht 26 Tonnen
Behältergröße 8 m³
max. Volumenstrom 42.000 m³/h
max. Unterdruck 40.000 Pa
Druckluftsystem max. 4,5 m³/min., 7 bar
Schwenkbereich 180°
Reichweite 6 m
Saugschlauchdurchmesser 250 mm